Wer wird gefördert?

Einen Antrag auf finanzielle Unterstützung können Projektträger stellen, die mindestens nachfolgende Voraussetzungen erfüllen:

  1. Der Träger des Projekts ist vom Finanzamt als förderungswürdig anerkannt (steuerbegünstigte Körperschaft)
  2. Das Projekt ist in Bonn tätig.
  3. Der Antrag beinhaltet eine Anschubfinanzierung oder eine Überbrückungshilfe.
  4. Das Projekt hilft von Armut, Isolation und Obdachlosigkeit betroffenen Menschen, trägt zur Integration aller Bevölkerungsgruppen bei, fördert die Bildung und Ausbildung junger Menschen oder verbessert auf andere Weise die Lebensbedingungen in unserer Stadt spürbar.

Einzelpersonen können wir leider nicht unterstützen.
Auch Dauerfinanzierungen sind nicht möglich. Ebenso entfällt auch grundsätzlich die Finanzierung von Planstellen.